Einsatz 67/2009; 02.11.2009; 12:02 Uhr; technischer Hilfeeinsatz

Von einer Firma wurden wir telefonisch über eine unregelmäßigkeit in der firmeneigenen Zisterne informiert.
Aus ungeklärter Ursache war der erlaubte Mindeststand unterschritten und damit der Brandschutz der Sprinkleranlage nicht mehr gewährleistet.
Wir rückten aus und füllten die Zisterne wieder auf und sicherten gleichzeitig den vorrübergehenden Brandschutz.
Nach 2 1/2 Stunden rückten wir wieder ein.

Einsatzende: 14:35 Uhr

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 8

© 2001-2019 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen