Einsatz 11/2009; 19.03.2009; 15:11 Uhr; Kleinbrand im Hopfenhorst

Um 15:11 Uhr heulten in Schönkirchen die Sirenen.
Wir wurden per Melder und Sirenenalarmierung zu einem Brand in den Hopfenhorst gerufen,

Nach Eintreffen am Einsatzort fanden wir folgende Lage vor: Es brannte ein Geschirrspüler in der Küche eines Zweifamilienhauses.
Aufgrund der schnellen Alarmierung durch die Bewohner des Hauses konnten wir eine ausbreitung des Feuers verhindern. Allerdings ist der Sachschaden durch den Brandrauch und die Rußentwickelung erheblich. Die brennende Spülmaschine wurde durch die Einsatzkräfte unter PA ins freie gebracht.Anschliessend haben wir die Wohnung belüftet und an die Polizei für die weiteren Ermittelungen übergeben.

 

Einsatzende: 15:54 Uhr

Ausgerückte Fahrzeuge: MZF; LF 16/12; LF8; LF8S

© 2001-2019 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen