Einsatz 63/2008; 24.11.2008; 16:27 Uhr , Mittelbrand Gartenlaube

Um 16.27 Uhr wurden wir per Meldeempfänger durch die Leitstelle Mitte alarmiert.
Die Einsatzmeldung war ein Gartenbudenbrand in der Schönberger Landstraße.
Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte die Lage auf Sicht eine brennende Gartenbude unter starker Rauchentwicklung dar.
Es ging ein Trupp unter Atemschutz mit dem 1. Rohr zur vor. Im Anschluss wurde die Löschwasserversorgung aufgebaut und 2 weitere Trupps unter PA haben weitere Rohre vorgenommen. Um 16.53 Uhr wurde das Feuer unter Kontrolle gebracht und weitere Brandnester aufgedeckt und abgelöscht.
Das Feuer war dann um 17.48 Uhr entgültig aus und alle Einsatzkräfte verließen um
18.06 Uhr die Einsatzstelle nach Übergabe an die Polizei.

 

Einsatzende: 18:30 Uhr

Ausgerückte Fahrzeuge: MZF; LF 16-12; LF 8; LF 8 S

 

   Schönkirchen (ots) - 
Montagnachmittag ist es in einem Kleingartengelände in Schönkirchen zu einem Feuer in einer   
Gartenlaube gekommen. Diese nahm erheblichen Schaden, Personen wurden nicht verletzt. Die 
Ermittler schließen eine Brandstiftung nicht aus.       
Gegen 16.30 Uhr alarmierte eine Schrebergärtnerin aus dem Gartengelände Pahlblöcken die 
Polizei, weil sie in einer benachbarten Parzelle eine starke Rauchentwicklung aus einer 
Laube heraus entdeckt  hatte.       
Als Polizei und Feuerwehr den Ort erreichten, drangen aus dem Gebäude Qualm und Flammen. Die 
Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Schönkirchen begannen sofort mit den Löscharbeiten,
um 17.25 Uhr gaben sie Entwarnung, der Brand war erstickt. Die Gartenbude samt Nebengebäude war 
komplett unbrauchbar, die Schadenshöhe ist bisher noch unklar.       
Die Kripo Plön hat den Fall übernommen, eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen 
werden. Die Ermittler bitten daher, dass sich Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich 
des Brandortes gemacht haben, bei der Polizei unter Tel. 04522 / 50050 oder dem   
Polizeiruf 110 melden.       

Merle Neufeld      

@@infblk@@    

Rückfragen bitte an:  
Polizeidirektion Kiel  
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit   
Gartenstraße 7, 24103 Kiel     
Tel.        +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012  
Fax         +49 (0) 431 160 - 2019  
Mobil       +49 (0) 171   30 38 40 5  
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Quelle: Polizeidirektion Kiel, Pressestelle)

© 2001-2019 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen